Schwangerschaft


"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."

(Hermann Hesse)

 

Bereits während der Schwangerschaft ist die Betreuung durch eine Hebamme möglich. Hier sehen sie mein Leistungsangebot

 

Vorsorgeuntersuchungen

In Zusammenarbeit mit ihrem Gynäkologen übernehme ich Vorsorgeuntersuchungen gemäß der Mutterschaftsrichtlinien.

Die Untersuchung umfasst:

- die Bestimmung von Lage und Wachstum des Kindes

- Hören der kindlichen Herztöne

- Vitalzeichenkontrolle

- Urinuntersuchung

 

Hilfe bei Beschwerden

Während der Schwangerschaft kommt es durch die Hormonumstellung, das zunehmende Gewicht von Gebärmutter und Kind sowie psychische Prozesse zu Veränderungen, die leichte Beschwerden verursachen können. Gerne unterstütze ich sie dabei, eine geeignete Maßnahme zur Besserung der Beschwerden zu finden (bspw. Homöopathie, Kinesio-Taping, Fußreflexzonenmassage).

 

Beckenendlage

Zum Ende der Schwangerschaft befinden sich ca. 5% aller Kinder in der Beckenendlage, dass heißt nicht der Kopf sondern der Po des Kindes liegt nach unten. Bis zur 37. SSW unterstütze ich sie gerne dabei, die Drehung des Kindes bspw. durch gymnastische Übungen, verschiedene Massagetechniken oder das Moxen (Stimulation eines Akkupunkturpunktes mit einer Beifuß-Zigarre) zu fördern.